Der CO-REACH Countdown läuft – verschaffen Sie sich einen Überblick

Die letzten Vorbereitungen für Die Dialogmarketing-Messe CO-REACH 2015 sind in vollem Gange. Am Mittwoch dieser Woche geht’s los. Verschaffen Sie sich einen Überblick für Ihren Messebesuch und registrieren Sie sich online vorab:

Veranstaltungsort        Messezentrum Nürnberg NCC Ost sowie in den Hallen 4 und 4A

Öffnungszeiten               Mittwoch, 24. Juni: 9:00 bis 18:00 Uhr  /  Donnerstag, 25. Juni: 9:00 Uhr bis 17:00 Uhr

… mehr Infos, Preise, Tickets etc. weiterlesen

Im Interview mit Jens Fuderholz

Jens Fuderholz

Wer sind Sie und woher kommen Sie?
Jens Fuderholz aus Fürth

Welche Ausbildung haben Sie und was machen Sie beruflich?
Ich habe Soziologie, Marketing und Kommunikationswissenschaft studiert und bin Diplom-Soziologe. Seit 1998 bin ich geschäftsführender Gesellschafter der auf Content Marketing und Leadgenerierung spezialisierten Agentur TBN Public Relations mit Standorten in Fürth und Berlin. Außerdem bilde ich an der TH Nürnberg und an der Uni Bamberg Nachwuchsjournalisten aus. weiterlesen

Ping – Pong – Thinking mit einem 13-Jährigen

Lorenzo_n (00000002)
Lorenzo Tural Osorio

In diesem Jahr dürfen wir einen ganz besonderen Referenten auf der CO-REACH 2015 begrüßen: Lorenzo Tural Osorio ist mit seinen 13 Jahren der jüngste Speaker unserer Dialogmarketingmesse.

Die Rampensau – wie sein Vater ihn gern nennt, wird uns am 24. Juni 2015 um 13.15 Uhr auf der Crossmedia Area näheres über Dialog-Formate im „Neuland Internet“ berichten. weiterlesen

Interview mit Alexander Steiss

Wer sind Sie und woher kommen Sie?
Alexander Steiss, Geschäftsführer Designertemple GmbH, seit 8 Jahren Modulentwicklung für Open-Source-Shops im Druckumfeld. Andreas Kurzac, Entwicklungsleiter, seit 15 Jahren im Web-to-Print Umfeld.

Wie sind Sie darauf gekommen eine Session zu halten?
Wir haben einen völlig neuen Ansatz für Web to Print / Web to Media ! Nach vielen Jahren Erfahrung mit den Gedanken und Wünschen der Druckereien, aber auch der Unternehmen sind wir zu dem Entschluss gekommen, eine universelle Cloud-Lösung zu schaffen, die mehr Freiheit bei weniger Limitierungen hat. Unsere ganze Erfahrung aus vielen Projekten ist hier eingeflossen.

„Drucksachencloud ist die „DROPBOX“ für Marketingmaterial“
„Der Produktstart ist heute am 24.Juni 2015″ weiterlesen

Interview mit Timo Stehn

timo_Stehn
Timo Stehn

Wer sind Sie und woher kommen Sie?
Woher wir kommen und wohin wir gehen, beschäftigt die Menschen. Ich bin in 4ter Generation ein Hamburger Jung. Hamburg ist in jeder Hinsicht die Hälfte von 2. Deshalb lebe ich hier seit 40 Jahren und möchte bleiben – so ist zumindest meine heutige Planung.

Welche Ausbildung haben Sie und was machen Sie beruflich?
Mein Weg nach der Uni (Diplom in Volkswirtschaft) führte direkt in eine Hamburger PR-Agentur, wo ich mein Volontariat absolvierte. Es folgten weitere Stationen in Verbänden und Agenturen. Seit 2009 arbeite ich als Leiter für Marketing und Kommunikation bei PAV. Das Familienunternehmen ist seit nunmehr 90 Jahren Anbieter von Mediendienstleistungen. Bei allem Traditionsbewusstsein behalten wir die Entwicklungen des Marktes stets im Blick und stellen unsere Innovationskraft regelmäßig unter Beweis. So zum Beispiel, wenn es um die Verbindung von gedruckten Medien mit dem mobilen Internet geht. weiterlesen

Im Interview mit Dr. Kerstin Hoffmann

Dr_Kerstin_Hoffmann
Dr. Kerstin Hoffmann / „PR-Doktor“

Dr. Kerstin Hoffmann alias „PR-Doktor“ (so der Name ihres Blogs) gehört in Deutschland zu den bekanntesten Bloggern, Speakern und Beratern aus dem Bereich PR und digitale Kommunikation. Gerade erschien ihr Buch „Web oder stirb! Erfolgreiche Unternehmenskommunikation in Zeiten des digitalen Wandels.“ – „Unternehmen, die sich in ihrer Kommunikation nicht auf das spezifische Medienverhalten junger Leute einstellen, sind drauf und dran, eine ganze kommende Generation als Zielgruppe zu verlieren“, so lautet ihre Warnung. weiterlesen

Im Interview mit Konstantin Böhm

konstantin_böhm
Konstantin Böhm / Ancud IT

Wer sind Sie und woher kommen Sie?
Konstantin Böhm aus Nürnberg, Gründer von Ancud IT

Welche Ausbildung haben Sie und was machen Sie beruflich?
Ursprünglich  Klimaforscher,  Digitalisierung in  den Geowissenschaften erlebt, dann  in die  New Economy eCommerce Beratung, heute  Business Automation, Digitale Transformation

Wie sind Sie darauf gekommen eine Session zu halten?
Automatisierung als  individueller Service für Kunden

Was motiviert Sie besonders an dem Thema?
Automation der individuellen Kundenbeziehung ist heute  zunehmend machbar.

Wie kann sich der Zuhörer auf Ihre Session vorbereiten?
Sich informieren über  IOT weiterlesen

Interview mit Frank Neuhaus

neuhaus_cros15_1
Frank Neuhaus / Ad!Think

Wer ist Frank Neuhaus und was macht er beruflich?
Ich bin selbständiger Marketing-Berater und Social Media-Trainer. Mit meiner Firma Ad!Think unterstütze ich seit 1999 Unternehmen dabei ihren Kern herauszuarbeiten und eine Strategie zu entwickeln, um den im Sinne des Content-Marketings authentisch zu kommunizieren. Dabei berücksichtige ich die Erkenntnisse der Gehirn-Forschung, der Organisations-Entwicklung und des Wissens-Managements.

Welche Themen sind für Sie im Jahr 2015 wirklich wichtig und warum sollte man sich damit beschäftigen?
In meiner Beratung und meinen Social Media-Seminaren, die ich unter anderem bei diversen IHKs gebe, tritt immer wieder die gleiche Schwierigkeit auf. Mittelständische Unternehmen tun sich schwer damit, sich in ihre Zielgruppen hineinzuversetzen und zu überlegen, was diese interessiert. Stattdessen reden die meisten Unternehmen immer noch (zu) viel über sich und an den Interessen der Zielgruppen vorbei. weiterlesen

Interview mit Stefan Peter Roos

spr-profil
Stefan Peter Roos / Proudsoucing

Wer ist Stefan Peter Roos und was macht er beruflich?
Ich bin seit fünfzehn Jahren in den Rollen Unternehmer & Gründer (www.proudmusiclibrary.com, www.proudsourcing.de, canvanizer.com) und Berater für Online Strategie mit Schwerpunkt eCommerce und Startups unterwegs.

Wie sind Sie darauf gekommen eine Session zu halten?
Ich besuche Unkonferenzen wie Barcamps seit 2007 und habe festgestellt, dass es sich grundsätzlich lohnt, viel Wissen und Erfahrung zu teilen, da man um so mehr Austausch zurückerhält, je offener man selbst teilt. Dies hat sich über die Jahre bestätigt, so dass ich oft zu Themen, die mich aktuell beschäftigen eine Session anbiete. Oft habe ich selbst danach trotz intensiver Vorrecherche eine abgerundetere Sichtweise oder wertvolle Erfahrungswerte von den anderen Teilnehmern der Session gelernt. Beim Open Summit im Rahmen der CO-REACH bin ich außerdem seit 3 Jahren in der Organisation der Veranstaltung involviert. weiterlesen

Wer sich nicht bewegt – stirbt!

unnamed-4Die schlechte Nachricht zuerst: Noch nie musste Marketing eine größere Menge an Informationen übermitteln als heute. Simple Angebote müssen inhaltlich emotional aufgewertet werden, komplexe Produkte und Services sind so erklärungsintensiv wie nie zuvor.

Die ganz, ganz schlechte Nachricht: Die hierfür zur Verfügung stehende Aufmerksamkeitsspanne des durchschnittlichen Rezipienten ist laut einer aktuellen Microsoft-Studie von zwölf Sekunden im Jahr 2000 auf heute nur noch acht Sekunden gefallen. weiterlesen