Kundenmanagement in der digitalen Transformation

Dr. Martin Böhn spricht auf der CO-REACH über Kundenmanagement in der digitalen Transformation.
Dr. Martin Böhn spricht auf der CO-REACH über Kundenmanagement in der digitalen Transformation.

Dr. Martin Böhn, BARC GmbH, spricht auf der CO-REACH über Kundenmanagement in der digitalen Transformation

Die digitale Transformation verändert, wie Unternehmen arbeiten, mit den Kunden interagieren und welche Produkte angeboten werden. Anhand konkreter Beispiele wird der Wandel im Vortrag verdeutlicht: andere Produkte, andere Leistungen, andere Arten der Interaktion und vor allem geänderte Kundenanforderungen bieten Chancen und Risiken. Die Auswirkungen auf die Kommunikation mit dem Kunden und das Kundenkontaktmanagement werden aufgezeigt und Anregungen für erfolgreiche Projekte gegeben.

weiterlesen

Zurück in die Zukunft: Warum die Diskussion um den Nutzen von Data Driven Communications Schnee von gestern ist

Jan Manz spricht auf der CO-REACH über den Nutzen von Data Driven Communications
Jan Manz spricht auf der CO-REACH über den Nutzen von Data Driven Communications

Jan Manz, Edelman.ergo, spricht auf der CO-REACH über den Nutzen von Data Driven Communications:

Digital, sozial, sch… egal? Seit Jahren zaubern Online-Marketeers die immer wieder allerneuesten Innovationen im Erheben und Verarbeiten von digitalen Nutzerdaten ein Lächeln ins Gesicht. Mit genau diesem Tool werden die eigenen Kampagnen bestimmt noch viel effizienter! Doch ist ein isoliertes Diskutieren von digitalen Innovationen noch zeitgemäß? Ein praxisnahes Plädoyer samt einiger Cases eines „Fachfremden“ auf der CO-REACH – konkret eines PRlers – für eine Verlagerung der Debatte: Weg von Tool-Diskussionen. Hin zur Transformation der Unternehmensorganisation, hin zum Zusammenführung von Big Data, Marketing, Digital und PR!

weiterlesen

Die Crossmediale Überforderung

Daniel Mundt, a+s, spricht auf der CO-REACH über die crossmediale Überforderung.
Daniel Mundt, a+s, spricht auf der CO-REACH über die crossmediale Überforderung.

Daniel Mundt, a+s, spricht auf der CO-REACH über Die crossmediale Überforderung:

Die Explosion der bespielbaren Kanäle im Marketingmix steckt voll ungeahnter Möglichkeiten, vorausgesetzt die Verantwortlichen im Marketing verlieren nicht den Überblick. Daniel Mundt zeigt in diesem Vortrag, wie sich die lauernde, technologie-getriggerte Paralyse mit den eigenen Waffen schlagen lässt: mit Technologie und Durchblick. Erfahren Sie anhand echter crossmedialer CaseStudies, wie Sie Marketingkanäle intelligent miteinander verknüpfen, Online-Journey datenschutzkonform mit Offline-Journey verbinden, die einzelnen Werbeaktivitäten hinsichtlich Wirksamkeit und Relevanz be- und auswerten und welchen Nutzen Sie durch ein integriertes Customer-Journey-Management erzielen. weiterlesen

One-to-One Multichannel

Nikolaus von Graeve spricht auf der CO-REACH über One to One Multichannel.
Nikolaus von Graeve spricht auf der CO-REACH über One to One Multichannel.

Nikolaus von Graeve, rabbit eMarketing, spricht auf der CO-REACH über One-to-One Multichannel:

Automatisierungstools ermöglichen hochindividuelle Marketing-Kommunikation. Das Gießkannenprinzip hat ausgedient, es geht um persönliche, punktgenaue Interaktion. E-mail-Marketing hat es vorgemacht: „Marketing Clouds“ und „Multichannel Campaign Management Systeme“ integrieren Kanäle des Onlinemarketings neben etablierten Dialogkanälen wie Print und Call. Trotzdem gilt oft noch das Prinzip „One-size-fits-all“: EINE Website für ALLE, Inhalte aus der „offlinewelt“ werden für online adaptiert und wertvolles Potenzial neuer Technologien bleibt ungenutzt. weiterlesen

Kommunikationsplattform Fußball-Club

Michael Meeske spricht auf der CO-REACH über kommunikative Herausforderungen beim 1. FCN
Michael Meeske spricht auf der CO-REACH über kommunikative Herausforderungen beim 1. FCN

Michael Meeske, Kaufmännischer Vorstand beim Club, spricht auf der CO-REACH über strategische kommunikative Herausforderungen des 1. FC Nürnberg:

Professionelle Fußball-Vereine wandeln sich in einem dynamischen Markt vermehrt zu Kommunikationsplattformen, über die sie mediale und medienkompatible Inhalte anbieten. Die damit verbundenen Herausforderungen werden am Beispiel des 1. FC Nürnberg skizziert.

29. Juni 2016
13:15 Uhr – 14:00 Uhr
Crossmedia Area // Halle 4 // Stand 4-221

Hier gehts zum Vortrag.

weiterlesen

Power-Workshop Google AdWords Grundlagen

Guido Pelzer Power-Workshop Google AdWords
Workshop-Gastgeber Guido Pelzer

Power-Workshop: Google AdWords Grundlagen – Voraussetzung, Tipps & Tricks für erfolgreiches Suchmaschinenmarketing

„Erfolgreiches Suchmaschinenmarketing“ ist für alle Unternehmen ein wichtiger Faktor im Onlinemarketing. Die laufenden Veränderungen erfordern aktuelles Wissen und neue Strategien. Anhand konkreter Tipps erhalten die Workshop-Teilnehmer Hilfen für erfolgreiche AdWords Kampagnen.

weiterlesen

Wer ist mein Kunde?

Holger Wandt spricht auf der CO-REACH über Smarte Daten für Marketingkampagnen
Holger Wandt spricht auf der CO-REACH über Smarte Daten für Marketingkampagnen

Dr. Holger Wandt, Human Inference GmbH, spricht auf der CO-REACH über Smarte Daten für Marketingkampagnen:

Jeder kennt den großen Schmerz im Nutzen von Customer Relationship Management: Kampagnen, die einfach nicht greifen, mangelnde Effizienz in Marketing und Vertrieb, verärgerte oder abgewanderte Kunden und erschwertes Neukundengeschäft …

In diesem Vortrag erfahren Sie, wie der Einsatz von natürlicher Sprachverarbeitung zu einem einheitlichen Kundenbild führt. Wer ist wer und was ist was in meinen Kundendaten? weiterlesen

Digitale Beziehungskrisen

Jörg Sobisch spricht auf der CO-REACH über digitale Beziehungskrisen. Bildquelle: Jörg Sobisch.
Jörg Sobisch spricht auf der CO-REACH über digitale Beziehungskrisen. Bildquelle: Jörg Sobisch.

Jörg Sobisch, Teradata Interactive, spricht auf der CO-REACH über Digitale Beziehungskrisen:

Die Individualisierung von Kundenkommunikation wird im Marketing immer wichtiger. Vorbild ist der direkte persönliche Austausch, wie er zwischen einander vertrauten Personen stattfindet. Naturgemäß stellt dies das Marketing vor Herausforderungen, die nicht nur technischer Natur sind. Woher weiß ich als Unternehmen, was für meinen bisher unbekannten Website-Besucher, App-Nutzer, Email-Leser oder Facebook-Fan tatsächlich in dem Augenblick relevant ist? Wie baue ich diese Beziehung zu ihm am besten auf? Ein Vergleich.

29. Juni 2016
10:45 – 11:15 Uhr
Livebühne // Halle 4A // Stand 4A-100

Hier gehts zum Vortrag.

weiterlesen