Digitalisierung sollte Chefsache sein und im Marketing fängt es an!

Das Marketing darf den Lead bei der Digitalisierung innehaben. Quelle: Pexels.com
Das Marketing darf den Lead bei der Digitalisierung innehaben. Quelle: Pexels.com

Die Digitalisierung betrifft alle Lebensbereiche und zählt zu den wesentlichen Treibern der Wettbewerbsfähigkeit von Unternehmen. Für die Mammutaufgabe der digitalen Transformation braucht es den Mut und Willen, sein Unternehmen und die Kommunikation mit Kunden zu verändern. Doch wer treibt die Digitalisierung in Unternehmen voran? Ist es der Chief Digital Officer, der Chief Information Officer oder der Chief Executive Officer? Nein, wenn es um die Kommunikation mit den Kunden und natürlich die Werbung geht, sollte diese Aufgabe unbedingt der Marketingentscheider übernehmen. weiterlesen

Kann Content Marketing den Kundendialog vorantreiben? – Part II

Matthias Wesselmann, Vorsitzender der Fokusgruppe Content Marketing im Bundesverband Digitale Wirtschaft (BVDW)
Matthias Wesselmann, Vorsitzender der Fokusgruppe Content Marketing im Bundesverband Digitale Wirtschaft (BVDW)

Wie Content Marketing den Kundendialog beeinflusst – Fortsetzung unseres Beitrags vom 1. März 2017:

Content Marketing kann jedoch zu weitaus mehr Kundendialog taugen. Während die digitalen Touchpoints ins Unermessliche anwachsen, muss das Marketing mit proportional geringeren Budgets und begrenzten Personalressourcen die Aufgabe lösen, noch stärker und noch individueller die Kunden zu begeistern. Dennoch steht die Zufriedenheit der Kunden für Marken und Unternehmen im Vordergrund. Dem pflichtet Matthias Wesselmann, Vorsitzender der Fokusgruppe Content Marketing im Bundesverband Digitale Wirtschaft (BVDW) bei: „Content Marketing kann das Bindeglied in einer neuen respektvollen Beziehung zwischen Marke und Konsument sein, und zwar auf Augenhöhe.“ weiterlesen

Kann Content Marketing den Kundendialog vorantreiben? – Part I

Mael Roth, Consultant Content Strategies bei Scompler
Mael Roth, Consultant Content Strategies bei Scompler

Jedes Jahr wird die Dialogbranche durch zahlreiche Trends beflügelt, von denen sich manche im Nachhinein als reine Hypes entpuppen und wiederum andere zu festen Bestandteilen im Marketingmix werden. Für die CO-REACH 2017 durchleuchten wir die verschiedenen Branchentrends und stellen die relevanten Dinge vor, mit der sich das Dialogmarketing beschäftigen sollte. Nach Influencer Marketing, Native Advertising und Virtual Reality lässt sich Content Marketing als weiterer zentraler Trend für das Dialogmarketing bezeichnen. Wie lassen sich die wirklich relevanten Inhalte aus der Masse an Themen herausfiltern, die täglich auf die Konsumenten hereinprasseln? Welche Chancen bietet Content Marketing dabei überhaupt für den Kundendialog? Auf der Suche nach Antworten standen uns zwei Branchenexperten im Gespräch zur Verfügung und haben das Potenzial von Content Marketing für den Kundendialog erörtert. weiterlesen