Auf der Suche nach Experten

newsletter_bild1Die Zeit rennt – nutzen Sie jetzt Ihre Chance, sich für einen der begehrten, kostenfreien Vortragsslots auf der CO-REACH – die Dialogmarketing-Messe PRINT. ONLINE. CROSSMEDIA 2015 zu bewerben.

Das Themenspektrum der CO-REACH ist breit gefächert:
Vom Crossmedia & Mobile Marketing, Social Media & Content Marketing, E-Mail Marketing, Online Werbung & Realtime Advertising bis hin zum klassischen Dialogmarketing, Printmarketing, Database Management / CRM und Corporate Communication.

Gesucht werden SIE! Experten, Spezialisten und Praktiker, die Ihr Know-How in spannenden Vorträgen, Sessions und auch Workshops teilen und sich im Anschluss den Fragen ihrer Zuhörer stellen.

Ihr Publikum sind Marketing-Entscheider aus großen bis mittelständischen Unternehmen unterschiedlichster Branchen. Auf der CO-REACH 2014 duften wir beispielsweise Vertreter namhafter Unternehmen wie Nestlé,  DATEV, s. Oliver, Rossmann, Villeroy & Boch und viele weitere, bei uns begrüßen.

Zahlreiche, renommierte Referenten haben bereits jetzt für die Dialogmarketing-Messe im Juni 2015 zugesagt: Dieter Dahmen, Thomas Koch (Mr. Media), Andrè Morys, Michael Praetorius, Axel Käser (von Leo Burnett) und auch Sarah Pust freuen sich darauf, Interessenten und Neugierige begeistern zu dürfen.

 

Die große Bühne ist nicht so ihr Ding?

Wir haben die passende Alternativemitmachen, teilgeben, interagieren – das ist die Devise der Unkonferenz Open Summit auf der CO-REACH. Dieses einzigartige Format der zwanglosen Kommunikation lädt Jedermann ein, der in kleinen Gruppen über aktuelle Themen rund um zukunftweisendes Dialogmarketing diskutieren möchte.

Egal ob Entscheider oder Azubi  –  wir heißen alle Interessierten auf der CO-REACH 2015 willkommen!

Zögern Sie nicht und melden Sie noch heute Ihren Workshop, Ihren Vortrag oder Ihre Session an.
Mehr dazu finden Sie direkt hier.

Write a Comment

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>