Datengetriebener Düsentrieb

Quelle: Christian Boeckmann, Redaktion CO-REACH[magazin]

CO_REACH_Porträt-CB-DSC_0631-GRÜN_1
Foto: Kleine Republik

Mit kräftiger Soft- und Hardware können Unternehmen riesige Datenmengen sammeln, auswerten und wirtschaftlich nutzen. Das Konzept nennt man Big Data. Dieser mächtige Hebel etabliert sich derzeit auch im Marketing – unter dem Begriff Data Driven Marketing. Die Datenanalyse soll die Kundenansprache verbessern und für maßgeschneiderte Angebote sorgen.

Und die Analyse wird immer präziser, solange die Spur der Kundendaten immer breiter wird. Es gibt bereits Plattformen, die personalisierte Kampagnen zum optimalen Zeitpunkt automatisch starten. Dabei verwerten sie Daten aller messbaren Kunden-Touchpoints: der Kaufhistorie, aus E-Mails, Facebook, Twitter und Point-of-Sale. Das Beste: Auch der ROI wird in Echtzeit nachgewiesen, sodass das Budget in die erfolgreichsten Kanäle fließt. Stöbern und Entdecken im Online-Shop ist total 2005. Heute lenken stereotype Empfehlungen den Blick des Kaufinteressenten.

Mir wird Gartenwerkzeug feilgeboten, weil ich ein Buch über Naturgärten gekauft habe – allerdings als Geschenk für meine Schwester. Für solche Details sind Computer derzeit noch blind. Korrelationen sind ihnen wichtiger als kausale Erklärungen. Aber morgen? Denkt man Big Data weiter, sind irgendwann alle Verhaltensmuster registriert und interpretiert von lernenden Maschinen.

Niemanden stört effektives Marketing. Im Ergebnis ist der Kunde aber vor allem eines: sicher vor Überraschungen. Dabei will der Mensch überrascht werden: mit neuen Texten, Bildern, Videos, Musik, Perspektiven, vor allem mit Dingen, die er nicht kennt und die nichts mit seinen bisherigen Erfahrungen und Einkaufslisten zu tun haben. Lasst die Maschinen rechnen und vorhersagen. Den letzten Hebel aber sollen die echten Kreativen in der Hand halten und mich zum Staunen bringen. Dann kaufe ich auch zunächst unsinniges Gartenwerkzeug und pachte im Anschluss einen Kleingarten.

Write a Comment

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>