Datenschutz

Der Schutz Ihrer Daten, Ihrer Persönlichkeitsrechte sowie die Beachtung Ihres Rechts zur informationellen Selbstbestimmung bei der Erhebung, Verarbeitung und Nutzung Ihrer persönlichen Daten ist uns ein wichtiges Anliegen.

Personenbezogene Daten werden von der NürnbergMesse, unseren Vertretungen und gegebenenfalls von unseren Messe – Service Partnern nach den Vorschriften des Bundesdatenschutzgesetztes sowie anderer datenschutzrelevanter Vorschriften zur Betreuung und Information unserer Kunden und Interessenten sowie zur Abwicklung der angebotenen Dienstleistungen erhoben, verarbeitet und genutzt.

Hierin eingeschlossen ist auch Ihre Registrierung, die Nutzung zu Zwecken der technischen Administration unserer Webseiten sowie eine Prüfung, ob Sie auf eventuell geschützte Seiten zugreifen können.

Die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter der NürnbergMesse sind auf das Datengeheimnis verpflichtet. Sie werden regelmäßig auf den Gebieten Datenschutz und Datensicherheit geschult.

Die Vertretungen der NürnbergMesse sowie unsere Messe – Service Partner sind von uns schriftlich darauf hingewiesen worden, dass sie verpflichtet sind, die einschlägigen Vorschriften und Richtlinien zu Datenschutz und Datensicherheit einzuhalten. Die Einhaltung dieser Verpflichtung wird von der NürnbergMesse überprüft.

Die NürnbergMesse hat alle erforderlichen technischen und organisatorischen Maßnahmen getroffen, um die von der NürnbergMesse erhobenen, verarbeiteten und genutzten Daten vor Verlust, Zerstörung, Verfälschung. Manipulationen , unberechtigtem Zugriff und unberechtigter Weitergabe zu schützen.

Diese technischen und organisatorischem Maßnahmen werden laufend überprüft und gegebenenfalls weiterentwickelt.

Wenn Sie unsere Webseiten besuchen, speichern unserer Server neben den technischen Parametern für den Datentransfer pro Seitenaufruf generell folgende Daten:

  • Datum und Uhrzeit Ihres Besuches auf unseren Webseiten
  • IP-Nummer verkürzt um die letzten Nummern, die Ihnen Ihr Internet Provider zugewiesen hat
  • die angewählte Webseite
  • das Nutzerwerkzeug (i. a. Webbrowser, Betriebssystem), mit denen Sie zugegriffen haben
  • der verwendete Suchbegriff
  • ob der Zugriff erfolgreich war oder nicht

Weitere Daten werden nur dann gespeichert, wenn Sie uns diese freiwillig, etwa. im Rahmen einer Registrierung, eines Preisausschreibens, bei Umfragen usw. zur Verfügung stellen.

Falls Sie uns E Mails senden, erheben, verarbeiten und nutzen wir Ihre personenbezogenen Daten zur Abwicklung unseres Dienstleitungsangebots einschließlich entsprechender Korrespondenz.

Dasselbe gilt, wenn Sie uns Kontaktformulare übermitteln.

Sie sind berechtigt, eine schriftliche Auskunft nach geltendem Recht darüber zu verlangen, welche personenbezogenen Daten die NürnbergMesse über Sie gespeichert hat.

Nach der Auskunftserteilung etwa notwendige Berichtigungen, Sperrungen oder Löschungen werden von der NürnbergMesse unverzüglich durchgeführt.

Datenschutzbeauftragter für die NürnbergMesse

Norbert Rauch
NürnbergMesse GmbH
Datenschutzbeauftragter
Messezentrum
90471 Nürnberg

E-Mail: datenschutz@atarax.de
Telefon: +49 (0) 7 00.22 55 28 27


Cookies

Cookies sind kleine Informationen, die die Benutzung unserer Ausstellerdatenbank erleichtern. Sie werden von Ihrem Browser auf der Festplatte Ihres Computers gespeichert. Die Benutzung der Ausstellerdatenbank ist auch ohne das Akzeptieren von Cookies möglich. Die Nutzung der Funktion „Merkliste“ kann jedoch nur bei Akzeptieren von Cookies genutzt werden. Unsere Cookies enthalten keine personenspezifischen Informationen, so dass Ihre Privatsphäre geschützt ist. Die meisten Web-Browser akzeptieren Cookies automatisch. Sie können die Einstellungen Ihres Browsers jedoch ändern, um dies zu vermeiden.

Webtracking Widerspruch

Wenn Sie hiermit dennoch nicht einverstanden sind, klicken Sie auf den folgenden Link um der Nutzung Ihrer Besuchsdaten zu widersprechen und sich vom Website-Tracking auszuschließen:

Vom Website-Tracking mit Piwik ausschließen


Bayerische Versammlungsstättenverordnung

Für alle Veranstaltungen im Messezentrum Nürnberg gelten grundsätzlich die Vorschriften der Bayerischen Versammlungsstättenverordnung; eine vollständige Textfassung finden Sie unter:
www.bayerisches-innenministerium.de/bauen/baurecht/vorschriften/

Hier finden Sie die gesamte „Verordnung über den Bau und Betrieb von Versammlungsstätten“ sowie die Erläuterungen als PDF:

Versammlungsstättenverordnung Versammlungsstättenverordnung
Erläuterungen zur Versammlungsstättenverordnung Erläuterungen zur Versammlungsstättenverordnung

Bayerisches Gesetz zum Schutz der Gesundheit – Anwendung im Messezentrum Nürnberg

  • Im Messezentrum Nürnberg gilt kein generelles Rauchverbot in Hallen und Servicebereichen.
  • Rauchverbot gilt in Kongresssälen, Tagungsräumen, Restaurants, Cafeterien und mobilen Gastronomiezonen in Hallen.
  • Rauchverbot gilt auch auf Ausstellungsständen, wenn dort Speisen und Getränke verkauft werden.
  • Rauchverbot gilt darüber hinaus bei Kultur-, Sport- oder sportähnlichen Veranstaltungen.
  • Abweichend hiervon kann der jeweilige Messe- oder Kongressveranstalter ein Rauchverbot für seine Veranstaltung aussprechen.