Im Interview mit Sarah Pust

Sarah Pust auf der CO-REACh 2015 - Die Dialogmarketing Messe
Sarah Pust / pusteblumemedia.de

Am 25. Juni lädt Sie Sarah Pust zu Ihrem Vortrag „Die Geheimsprache macht Ihr Social Media Posting unschlagbar“ und zu Ihrer Session „Selbsthilfegruppe: Social Media-Texter“ auf dem Open Summit, ein. Damit Sie vorab einen Eindurck gewinnen, wer Sarah Pust ist, steht sie uns hier Rede und Antwort:

Wer sind Sie und woher kommen Sie?
Schuhgröße 41. Hasst Senfeier, liebt Hamburg. Den Rest lesen Sie auf www.pusteblumemedia.de.

Welche Ausbildung haben Sie und was machen Sie jetzt?
Gemeinsam mit einem Netzwerk aus freien Spezialisten berät pusteblumemedia seit mehr als zehn Jahren Konzerne und Start-ups.

Als Experten für digitale Medien entwickeln wir hochwertige Image-Konzepe: Wir zeigen, was Sie können.

Was wir den ganzen Tag so machen: Digital Change Management, Markenaufbau und Markenpflege, Tone of Voice, Werbetext, Social Media Strategie, Öffentlichkeitsarbeit, Event Covering, Ghostwriting, Magazinkonzeption und Change Management für interne Kommunikation und imagerelevante Prozesse. Plus: Wir machen Sie fit für den User 2020, die nächste Generation Ihrer Kunden.

Sarah hat im letzten Jahrtausend als Journalistin und Redakteurin geschrieben, für Magazine wie die Pferdemädchenzeitschrift Wendy über die dpa bis zur ZEIT. Angefangen hat alles mit einem Diplom in Soziologe, Marketing und Journalismus in Bamberg und Amsterdam.

Wie sind Sie darauf gekommen die Session „Selbsthilfegruppe: Social Media-Texter“ zu halten?
Den Titel habe ich von der wunderbaren Vivian Pein http://vivianpein.de/ abgeguckt, die jedes Jahr auf dem von ihr und ihrem Team organisierten Barcamp Hamburg https://barcamp-hamburg.tixxt.com eine Session mit dem Titel „Selbsthilfegruppe Social Media Manager“ hält. Eine grandiose, sehr hilfreiche Gruppe. Bei uns auf der CO-REACH geht’s dann ganz speziell um Texte für Social Media.

Was motiviert Sie besonders an dem Thema?
Oft haben meine Kunden echte Bedenken und trauen sich anfangs nicht so recht, mit Social Media loszulegen. Aber wenn dann die wichtigsten Kniffe bekannt sind, bauen sie oft in kürzester Zeit tolle Projekte auf und zeigen wie ihre Marken wirklich ticken. Das bringt einfach Spaß und ich bin oft baff, was sich nach dem ersten Jahr alles entwickelt hat. Man kann beim Wachsen zugucken ;-).

Wie kann sich der Zuhörer auf Ihre Session vorbereiten?
Bitte gute Laune mitbringen. Ach so, und einen Laptop oder ein anderes digitales Schreib-Device. Den Rest machen wir zusammen.

Was erwartet den Zuhörer bei Ihrer Session?
Mit etwas Glück hören wir spannende Anekdoten von Menschen, die sich jeden Tag mit denselben Fragen herumschlagen, wie Sie und ich. Ich freu mich drauf!

1 Comment

  • Schreiben für Social Media | pusteblumemedia

    […] meinem Vortrag bei der Dialogmarketingmesse Co-Reach in Nürnberg im Juni 2015 halte ich einen Vortrag zum Texten für Social Media: „Diese Geheimsprache macht […]


  • Write a Comment

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

    Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>