Open Summit – Interview Markus Grutzeck

1. Stell Dich kurz in drei Sätzen vor:

Markus Grutzeck ist glücklich verheiratet und hat drei lebendige Teenager Zuhause. Als Geschäftsführer der Grutzeck-Software GmbH beschäftigt er sich mit CRM- und Contact-Center-Software. Ehrenamtlich engagiert sich Markus Grutzeck als Vorstandsvorsitzender des Contact-Center-Network e.V., einem Zusammenschluss von Zulieferern der Contact-Center-Branche.

2. Was ist Dein Thema und warum sollen die Besucher sich für Deine Session begeistern?

Erfolgreich in der Neukundenaquise trotz rechtlicher Tretminen wie Opt-In, Datenschutz, BDSG-Novelle…

Link zum dazugehörigen Fachartikel: http://www.grutzeck.de/index.php/de/Aktuell/datenschutz-konformes-kampagnenmanagement.html

3. Sag uns Deine Meinung zu Unkonferenzen

Ich finde die Veranstaltungsart prima, weil die Teilnehmer aktiv in die Gestaltung einbezogen werden. So entstehen wirkliche Diskussionen und Dialoge. Monologe großartiger Referenten, die an den Bedürfnissen der Teilnehmer vorbei gehen, gibt es leider genug.

4. Wie bist Du auf den „OpenSummit – Unkonferenz zum Marketing von morgen“ aufmerksam geworden?

Bericht in einer Fachzeitschrift über die Mailingtage.

5. Warum sollen Deiner Meinung nach die Leute beim OpenSummit teilnehmen?

Jeder Teilnehmer trägt einen reichen Erfahrungsschatz mit sich herum. Von Erfolgen und Niederlagen kann man großartig voneinander lernen. In der Diskussion eröffnen sich neue Horizonte und eingetretene Pfade werden verlassen.

Write a Comment

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>