Im Interview mit Peter Mestel (ehemals Peter Scheffler)

peter-mestel-foto.256x256
Peter Mestel / User Centered Strategy

Am Open Summit 2015 während der CO-REACH lädt Peter Mestel von User Centered Strategy zu seiner Session „What the Zuck? – Facebook 2015 and beyond“ ein. Wir haben ihn für Sie schon vorab interviewt:

1. Welche Themen sind für Sie im Jahr 2015 wirklich wichtig und warum sollte man sich damit beschäftigen?
Für die SozialMedia Nutzung von Unternehmen zeichnen sich zwei große Trends im Jahr 2015 ab: Instagram und WhatsApp.

Mit Instagram hat Facebook ein mächtiges Tool an der Hand, mit dem Marken nachhaltig ihr Image gestalten können. Durch die Beschränkung auf wesentliche Funktionen (Hashtags, Likes, Comments) ist hier aber Fantasie und KnowHow gefragt.

Marken und Medien entdecken WhatsApp als „Newsticker“ auf den Handys der User. Auch hier ist Facebook der größte Fisch im Becken. Mit der kürzlich vorgestellten, neuen Messenger Plattform wird gerade die plattformunabhängige Infrastruktur gebaut, um den Kundendialog der Zukunft abzubilden.

Weiterhin spannend wird sein, wie lange die Taxi-Genossenschaften den neuen Playern wie Uber und MyTaxi noch standhalten können. Hier passiert vor unseren Augen gerade ein Lehrstück einer disruptiven Innovation.

2. Warum wollten Sie gerade Ihr Thema beim diesjährigen Open Summit einbringen?
Facebook ist viel mehr als nur der Newsfeed und die blaue App auf dem Handy. Facebook entwickelt sich gerade zum Vordenker einer digitalen Zukunft und erarbeitet globale Konzepte für digitale Infrastrukturlösungen, während in Deutschland noch an der „digitalen Agenda“ und einem Breitbandausbau Light herumgedoktort wird.

3. Was werden die Sessionteilnehmer aus Ihrer Session mitnehmen?
Viele Informationen, Einblicke in den „blauen Riesen“ Facebook und hoffentlich ein paar Ideen und Anregungen, damit die eigene Markenkommunikation besser wird.

​Live zu erleben auf dem Open Summit 2015. Gleich hier anmelden: https://open-summit.com/anmeldung/

Write a Comment

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>