Kann Content Marketing den Kundendialog vorantreiben? – Part I

Mael Roth, Consultant Content Strategies bei Scompler
Mael Roth, Consultant Content Strategies bei Scompler

Jedes Jahr wird die Dialogbranche durch zahlreiche Trends beflügelt, von denen sich manche im Nachhinein als reine Hypes entpuppen und wiederum andere zu festen Bestandteilen im Marketingmix werden. Für die CO-REACH 2017 durchleuchten wir die verschiedenen Branchentrends und stellen die relevanten Dinge vor, mit der sich das Dialogmarketing beschäftigen sollte. Nach Influencer Marketing, Native Advertising und Virtual Reality lässt sich Content Marketing als weiterer zentraler Trend für das Dialogmarketing bezeichnen. Wie lassen sich die wirklich relevanten Inhalte aus der Masse an Themen herausfiltern, die täglich auf die Konsumenten hereinprasseln? Welche Chancen bietet Content Marketing dabei überhaupt für den Kundendialog? Auf der Suche nach Antworten standen uns zwei Branchenexperten im Gespräch zur Verfügung und haben das Potenzial von Content Marketing für den Kundendialog erörtert. weiterlesen

Mehr Kalkül im Content – CO-REACH[magazin]

Auf der Suche nach der richtigen Content Strategie
Auf der Suche nach der richtigen Content Strategie

Kein Rätselraten mehr um die richtigen Inhalte: Content Strategie kann man längst studieren.

Alle wollen Content Marketing, nur wenige beherrschen es richtig. Weil Content oft als Munition für die Marketing-Schleuder verstanden wird – und zu wenig mit den langfristigen Zielen eines Unternehmens und dessen Kunden zu tun hat. Was fehlt, sind Strategen, die systematisch digitale und analoge Kommunikation planen und umsetzen.

Der weltweit erste (und immer noch einzige) Studiengang „Content Strategie“ im österreichischen Graz will das ändern. Diesen Sommer schließt der erste Jahrgang mit dem Master ab. Studiengangsleiter Heinz Wittenbrink entlässt 24 Absolventen in die Praxis. Das Fernstudium ist berufsbegleitend, deshalb muss niemand auf Bewerbungstour gehen. Die Marketingexperten, SEO- und PR-Fachleute bleiben in ihren Agenturen und Unternehmen – nur eben mit neuen, höher angesiedelten Aufgaben. weiterlesen

Gut gemischt: Ein Gespräch mit Claudia Hilker über Crossmedia-Kampagnen im Content Marketing

CO-REACH Referentin Claudia Hilker. Crossmedia
CO-REACH Referentin Claudia Hilker. Foto-Credits: privat

In Social Media kommen immer wieder neue Dienste und Netzwerke hinzu, klassische Kanäle bleiben erhalten: Wie lassen sich Kampagnen crossmedial geschickt aufsetzen und durchführen? Unternehmensberaterin Claudia Hilker wird hierüber in unserer Speakers Area sprechen. Vorab sprachen wir mit ihr über Crossmedia-Kampagnen.

WL: Du sprichst in Deinem Vortrag über crossmediale Vernetzung von Inhalten. Was genau verstehst Du unter Crossmedia?
CH: In meinem Vortrag geht es um „Crossmedia-Kampagnen im Content-Marketing“. Mein Vortrag zeigt anhand von Theorie und Praxisbeispielen, wie die Kampagnen-Konzeption, Planung und Umsetzung im digitalen Marketing gelingt. weiterlesen

Search und Content Marketing: Widerspruch in sich oder Traumhochzeit?

Andre Alpar Referent Speaker Vortrag
Andre Alpar spricht auf der CO-REACH über Search und Content Marketing

Andre Alpar, PerformicsAKM3, spricht auf der CO-REACH über Search und Content Marketing:

Die Möglichkeiten und scheinbar permanent auftauchenden neuen Trends und Buzzwords im Bereich des Suchmaschinen- und Content Marketing überschlagen sich regelmäßig. Wir versuchen in diesem Vortrag für Sie die Spreu vom Weizen zu trennen und herauszuarbeiten welche Maßnahmen Sinn machen und wo die Pflicht aufhört und die Kür beginnt. Welche Inhalte und welchen Content soll man schaffen und wie kann man hierfür günstig Marketing machen um Branding- und Vertriebsziele zu erfüllen? weiterlesen

Das Ende des Marketings (as we know it) – Sneak Peek CO-REACH[magazin]

Holger Schmidt Speaker Referent Netzökonom
Dr. Holger Schmidt, Chefkorrespondent für die digitale Wirtschaft beim Focus Magazin

Einen kleinen Vorgeschmack auf die 43. Ausgabe des CO-REACH[magazin], das am Freitag, 2.6. erscheinen wird, geben wir mit dem Interview mit Dr. Holger Schmidt, Netzökonom und Referent auf der CO-REACH.

Als „Netzökonom“ analysiert der Journalist Dr. Holger Schmidt die Wechselwirkungen zwischen Technologien und Wirtschaft. Ein Schwerpunkt der letzten Jahre: die digitale Transformation mit all ihren Chancen und Risiken. Auch das Marketing ist vom Wandel betroffen. Von dem, was wir bislang kannten, wird nicht viel übrig bleiben – so die These von Holger Schmidt.

Herr Schmidt, die digitale Transformation bietet nicht nur viele Chancen, sie entfaltet auch eine disruptive Kraft. Einige Branchen haben das schon sehr deutlich gespürt. Nun ist das Marketing keine Branche, sondern eine Funktion in Unternehmen. Ist seine Existenz dennoch bedroht?  weiterlesen

Warum wir Werbung nicht mögen (Content-Marketing aber schon)

Klaus Eck spricht auf der CO-REACH über Werbung und Content-Marketing
Klaus Eck spricht auf der CO-REACH über Werbung und Content-Marketing

Klaus Eck, d.Tales, spricht auf der CO-REACH über Werbung und Content-Marketing:

Noch immer gibt es viel zu viel Werbung. Wenn sie schlecht gemacht ist, nervt sie uns besonders. Im Gegensatz dazu zielt Content-Marketing darauf ab, die User in den Mittelpunkt zu stellen, sie zu informieren oder zu unterhalten. Doch viel Content hilft nicht automatisch viel. Selbst hervorragende Inhalte verbreiten sich (leider) noch immer nicht von alleine. Ein wesentlicher Teil des Erfolgs wird durch die passende Content-Vermarktung erreicht. Auf penetrantes Push-Marketing sollten Unternehmen dabei allerdings verzichten, denn damit verfolgen und vergraulen sie ihre Stakeholder nur. weiterlesen

Kostprobe: Ein Gespräch mit Klaus Eck über Veranstalter und Blogger

Klaus Eck
Kennt beide Seiten: Berater und PR-Blogger Klaus Eck

In unserer neuen Reihe Kostprobe sprechen wir mit Menschen, die sich aus ganz unterschiedlichen Blickwinkeln mit Kommunikation befassen. Uns interessiert, wie Menschen miteinander in geschäftlichen Zusammenhängen umgehen und wie digitale und analoge Welt zusammenwachsen. In der ersten Folge haben wir mit Klaus Eck über den Umgang von Veranstaltern mit Blogs und Bloggern gesprochen.


Wibke Ladwig
: Du besuchst viele Veranstaltungen, ob Messen oder Konferenzen, und veranstaltest auch selbst schon seit Jahren etwa das Bloggertreffen oder den Social Media Club München. Nun ist die Bedeutung von Social Media für letztgenannte Veranstaltungen unbestritten. Ich denke auch, wir sind uns einig, dass Social Media auch für Messen und Konferenzen unabdingbar sind. Eigentlich. Aber in der Praxis sieht das oft noch anders aus. Wie sind Deine Erfahrungen mit Veranstaltern und Social Media? weiterlesen

Im Interview mit Jens Fuderholz

Jens Fuderholz

Wer sind Sie und woher kommen Sie?
Jens Fuderholz aus Fürth

Welche Ausbildung haben Sie und was machen Sie beruflich?
Ich habe Soziologie, Marketing und Kommunikationswissenschaft studiert und bin Diplom-Soziologe. Seit 1998 bin ich geschäftsführender Gesellschafter der auf Content Marketing und Leadgenerierung spezialisierten Agentur TBN Public Relations mit Standorten in Fürth und Berlin. Außerdem bilde ich an der TH Nürnberg und an der Uni Bamberg Nachwuchsjournalisten aus. weiterlesen