Interview mit Frank Neuhaus

neuhaus_cros15_1
Frank Neuhaus / Ad!Think

Wer ist Frank Neuhaus und was macht er beruflich?
Ich bin selbständiger Marketing-Berater und Social Media-Trainer. Mit meiner Firma Ad!Think unterstütze ich seit 1999 Unternehmen dabei ihren Kern herauszuarbeiten und eine Strategie zu entwickeln, um den im Sinne des Content-Marketings authentisch zu kommunizieren. Dabei berücksichtige ich die Erkenntnisse der Gehirn-Forschung, der Organisations-Entwicklung und des Wissens-Managements.

Welche Themen sind für Sie im Jahr 2015 wirklich wichtig und warum sollte man sich damit beschäftigen?
In meiner Beratung und meinen Social Media-Seminaren, die ich unter anderem bei diversen IHKs gebe, tritt immer wieder die gleiche Schwierigkeit auf. Mittelständische Unternehmen tun sich schwer damit, sich in ihre Zielgruppen hineinzuversetzen und zu überlegen, was diese interessiert. Stattdessen reden die meisten Unternehmen immer noch (zu) viel über sich und an den Interessen der Zielgruppen vorbei. weiterlesen

Mit Online-Marketing Basics zu erfolgreichem Content Marketing

Franz_Keim
Franz Keim Online-Marketing-Manager / Verlag C.H. Beck oHG

Content Marketing – einer der auffälligsten Marketing-Hypes der vergangenen 24 Monate. Auf der CO-REACH 2015 erfahren Sie von Franz Keim, was genau dahinter steckt und welchen Basics Sie Ihre Aufmerksamkeit schenken sollten.

Franz Keim liefert in seinem Vortrag konkrete Antworten auf die Fragen:
Warum ein mittelständisches Unternehmen erst einmal fundamentales Wissen für sein Online-Marketing aufbauen sollte und was langfristig erfolgreiches Content Marketing ausmacht. weiterlesen

Reizüberflutet: Erste Hilfe gegen den Content Overkill

ReizüberflutetAlle machen mit beim Content-Marketing. Mit dem Wissen, dass die Wirkung klassischer Werbung schwächelt, suchen Unternehmen ihr Glück im Erstellen und Verbreiten (nützlicher) Inhalte, um digital ihre Zielgruppen anzuziehen.

Dabei wird so viel getextet und bebildert, dass inzwischen vom Content Overkill die Rede ist. Resultat: Hohe Ausgaben ergeben wenig ROI. Denn Google belohnt nicht Masse, sondern Qualität. Wer die Ranking-Faktoren nicht beherrscht, geht unter in der Flut ähnlicher Inhalte und wird vom Kunden nicht gefunden. Ein Ranking-Faktor ist Kontinuität. Immer wieder ergänzte und intensivierte Beiträge lassen die statischen alt aussehen. „Beim konventionellen Bloggen gibt es diese Gefahr“, sagt Online-Marketing-Berater Karl Kratz. Beispiel: Ein Unternehmen produziert mit einigem Aufwand regelmäßig neue Inhalte für sein Corporate-Blog. weiterlesen

Auf der Suche nach Experten

newsletter_bild1Die Zeit rennt – nutzen Sie jetzt Ihre Chance, sich für einen der begehrten, kostenfreien Vortragsslots auf der CO-REACH – die Dialogmarketing-Messe PRINT. ONLINE. CROSSMEDIA 2015 zu bewerben.

Das Themenspektrum der CO-REACH ist breit gefächert:
Vom Crossmedia & Mobile Marketing, Social Media & Content Marketing, E-Mail Marketing, Online Werbung & Realtime Advertising bis hin zum klassischen Dialogmarketing, Printmarketing, Database Management / CRM und Corporate Communication.

Gesucht werden SIE! Experten, Spezialisten und Praktiker, die Ihr Know-How in spannenden Vorträgen, Sessions und auch Workshops teilen und sich im Anschluss den Fragen ihrer Zuhörer stellen.

Ihr Publikum sind Marketing-Entscheider aus großen bis mittelständischen Unternehmen unterschiedlichster Branchen. Auf der CO-REACH 2014 duften wir beispielsweise Vertreter namhafter Unternehmen wie Nestlé,  DATEV, s. Oliver, Rossmann, Villeroy & Boch und viele weitere, bei uns begrüßen.

Zahlreiche, renommierte Referenten haben bereits jetzt für die Dialogmarketing-Messe im Juni 2015 zugesagt: Dieter Dahmen, Thomas Koch (Mr. Media), Andrè Morys, Michael Praetorius, Axel Käser (von Leo Burnett) und auch Sarah Pust freuen sich darauf, Interessenten und Neugierige begeistern zu dürfen. weiterlesen

Content Marketing Sessions #cros14

Open Summit Unkoferenz#cros14 Open Summit 2014 – Die Crossmedia Unkonferenz
Vom 25.-26. Juni 2014 ist in Nürnberg wieder der Open Summit. Im Rahmen der Co-Reach kann wieder über Crossmedia Marketing diskutiert werden. Teilnahme ist, wie auch letztes Jahr kostenfrei. Wer noch nicht weiß, was eine Unkonferenz ist, einfach in unseren FAQs nachlesen oder unser Video anschauen.

Unsere bisher eingereichten Sessionvorschläge zum Thema Content Marketing