Philipp Steuer auf der CO-REACH: mit YouTube und Snapchat Millionen von Menschen erreichen

CO-REACH Referent Philipp Steuer über Snapchat und YouTube
CO-REACH Referent Philipp Steuer bringt Unternehmen im Social Web dorthin, wo die Aufmerksamkeit ist.

YouTube und Snapchat begeistern jeden Tag Millionen von Menschen – und lösen so nach und
nach das klassische Fernsehen ab. Neben unterhaltsamen Videos bieten die Plattformen eine authentische Möglichkeit der Markenkommunikation, die den Zuschauer direkt im heimischen Wohnzimmer erreicht. Auf der CO-REACH wird Philipp Steuer in der Crossmedia Area die allgemeinen Spielregeln von YouTube und Snapchat erläutern und anhand von Praxisbeispielen erklären, wie Unternehmen effektiv die Masse für sich begeistern können.
weiterlesen

Referenten im Rückblick: „Pfeif auf die Likes“

Blog_Prätorius_07.09
Michael Praetorius in der CO-REACH Crossmedia Area

Michael Praetorius erklärte, wann ein bloßes „Gefällt mir“ nicht als Maß aller Marketing-Dinge gelten darf

Längst wollen Marken es Medien gleich tun und ihre Reichweite selbst ausbauen und steuern. Das findet unser Referent Michael Praetorius zunächst einmal gut und auch richtig. Weniger gut ist, dass viele Unternehmen beim Zählen von Facebook-Fans, Twitter-Followern und YouTube-Abonnenten aufhören und vergessen, dass Reichweite kein Selbstzweck und längst nicht Alles ist. Je nach Marketingziel dienen ganz andere Faktoren, zum Beispiel der Inhalt von Kommentaren (Kundenzufriedenheit), Klickzahlen (Leads) oder die Herkunft der Zielgruppe (Neukundengewinnung), als Barometer für die Erfolgsmessung. Als allgemeine Richtschnur kann gelten: „Je schneller eine Interaktion bei geringer Affinität stattfindet, desto höher ist die Relevanz des Objekts.“

Welche Werte es sich bei welchen Zielsetzungen genauer zu betrachten lohnt, hat Michael Praetorius auf der CO-REACH anschaulich erklärt.

Vortrag verpasst? Auf unserem CO-REACH YouTube-Kanal können alle Vorträge der Crossmedia Area nochmal in Ruhe angeschaut werden – hier geht’s zu Michael Praetorius.

Referenten im Rückblick: „Überleben im Haifischbecken Internet-Marketing“

Blog_KarlKratz_20.07-2Überlegt mal, was eure Kunden wirklich brauchen. Aber nicht zu lange!, rät Karl Kratz

Wer heute Erfolg im Marketing haben will, muss in der Lage sein, seine Strategie und sein Angebot schnell und bedarfsorientiert anzupassen. Aber noch sind viele Unternehmen festgefahren in ihren Strukturen und für die schnell getaktete digitale Welt zu wenig wandlungsfähig. Die Technifizierung löst geltende Spielregeln auf: Größe und Kapital sind keine Erfolgsgaranten mehr. Karl Kratz plädierte auf der CO-REACH für mehr Agilität und gab Starthilfe, welche Fragen ein Unternehmen sich zunächst stellen muss: Wie erreichen wir unser Ziel, wann wollen wir wodurch auf unserem Spielfeld gewinnen, und wie bleiben wir möglichst lange auf diesem Spielfeld?
Der Vortrag von Karl Kratz ist in kompletter Länge auf dem CO-REACH Youtube-Kanal zu sehen.

Ping – Pong – Thinking mit einem 13-Jährigen

Lorenzo_n (00000002)
Lorenzo Tural Osorio

In diesem Jahr dürfen wir einen ganz besonderen Referenten auf der CO-REACH 2015 begrüßen: Lorenzo Tural Osorio ist mit seinen 13 Jahren der jüngste Speaker unserer Dialogmarketingmesse.

Die Rampensau – wie sein Vater ihn gern nennt, wird uns am 24. Juni 2015 um 13.15 Uhr auf der Crossmedia Area näheres über Dialog-Formate im „Neuland Internet“ berichten. weiterlesen

Mit Daten zu einem noch besseren Dialog

Axel_Käser
Axel Käser Geschäftsleitung Beratung / Leo’s thjnk tank

Verstehen was Menschen antreibt – mit Daten zu einem noch besseren Dialog“  – das ist der Titel von Axel Käsers Vortrag am 25. Juni auf der CO-REACH 2015.

Seit der Digitalisierung stehen werbetreibende Unternehmen vor einer Vielzahl an Marketingmöglichkeiten.  Der Konsument von heute möchte nicht mehr nur von Plakaten, Radiospots und Filmen angesprochen werden. Er möchte mobil, in den sozialen Medien direkt im Kontakt mit der Marke gehört werden, reagieren und mitreden können. weiterlesen

Mit Online-Marketing Basics zu erfolgreichem Content Marketing

Franz_Keim
Franz Keim Online-Marketing-Manager / Verlag C.H. Beck oHG

Content Marketing – einer der auffälligsten Marketing-Hypes der vergangenen 24 Monate. Auf der CO-REACH 2015 erfahren Sie von Franz Keim, was genau dahinter steckt und welchen Basics Sie Ihre Aufmerksamkeit schenken sollten.

Franz Keim liefert in seinem Vortrag konkrete Antworten auf die Fragen:
Warum ein mittelständisches Unternehmen erst einmal fundamentales Wissen für sein Online-Marketing aufbauen sollte und was langfristig erfolgreiches Content Marketing ausmacht. weiterlesen

Community Manager – die heimlichen Retter Ihrer Reputation

Romy_Mlinzk
Romy Mlinzk Community und Social Media Manager / Keep Me Posted

Am 24. Juni 2015 stellt Ihnen Romy Mlinzk den heimlichen Retter der Reputation, den Community Manager vor. In ihrem Vortag auf der Crossmedia Area zeigt sie, wie Community Manager den Ruf ihres Unternehmens retten können.

Als Community und Social Media Managerin ist Romy Mlinzk seit 2007 in Hamburg, Köln und auch Dortmund tätig. Sowohl auf Agentur- als auch auf Unternehmensseite betreute sie eine Vielzahl an namhaften Kunden wie z.B. eBay, Hornbach, Wilkinson, Deutsche Bahn etc. weiterlesen

Lernen von den Besten – die ddp Gewinner-Arbeiten

Detlef_Rump
Detlef Rump / rumpdialog

Am 25. Juni 2015 um 10 Uhr lädt Sie Detlef Rump zu seinem Vortrag „Lernen von den Besten – die ddp Gewinner-Arbeiten“ auf die Crossmedia Area der CO-REACH ein.

In seinem dreiviertelstündigen Vortrag stellt er Interessenten und Neugierigen die Gewinner-Arbeiten des ddp (deutscher dialogmarketing preis) vor und berichtet, was hinter den Preisträgern steckt. weiterlesen

Hauen uns gerade die jungen Zielgruppen ab?

Kerstin_Hoffmann
Dr. Kerstin Hoffmann / Unternehmenskommunikation

Genau diese Frage gibt Anlass für reichlich Gesprächsstoff. Dr. Kerstin Hoffmann nimmt die jungen Zielgruppen am 25. Juni 2015 auf der Crossmedia Area der CO-REACH, unter die Lupe.

Dr. Kerstin Hoffmann zählt in Deutschland zu den bekanntesten Fachleuten aus den Bereichen PR, Social Media und Contentstrategien. Sie hat Journalismus gelernt, Geisteswissenschaften studiert und in Germanistik promoviert. Ihr Blog “PR-Doktor” ist eines der führenden deutschen Blogs über digitale Kommunikation. weiterlesen

Im Interview mit Wibke Ladwig

Ladwig Wibke
Wibke Ladwig

Frau Wibke Ladwig auf der CO-REACH und dem Open Summit 2015. Als Vortragende und Sessiongeberin haben wir bereits in einem Blog-Beitrag über sie berichtet.

Jetzt haben wir sie zum Interview getroffen und erfahren, was hinter ihrem Vortrag „Erzählen ist wie Tanzen! Wie Sie Ihr Storytelling in Schwung bringen“ und ihrer Session „Zur Sache, Wortschätzchen! Mit Schabernack zu mehr Kreativität“  wirklich steckt.

Welche Ausbildung haben Sie und was machen Sie jetzt?
Der einzige bürgerliche Beruf, den ich jemals erlernt habe, ist Sortiments-Buchhändlerin. Vorher habe ich eine geraume Weile Kunstgeschichte und Germanistik studiert. Kurz nach der Ausbildung übernahm ich Filialleitung einer Fachbuchhandlung, wechselte dann aber auf die andere Seite, in einen Verlag. Nach einige Jahren als Online Manager machte ich mich 2010 selbstständig. Ich erfand meinen eigenen Beruf: Als Social Web Ranger und Ideenkatalysatorin begleite ich Unternehmen im Landschaftsraum Internet und entwickele kreative Storytelling-Konzepte.
weiterlesen