Physical Web – Wie wir von der Verknüpfung der realen und virtuellen Welt profitieren können

Beaconinside
Quelle: Beaconinside

Almir Hajdarpasic, Beaconinside GmbH, spricht auf der CO-REACH über das Physical Web:

Das Physical Web wurde von Google etabliert um Nutzer in die Lage zu versetzen mit der gegenständlichen Umwelt zu kommunizieren – mit Verkaufsautomaten, Bushaltestellen, Plakaten usw., und das, ohne erst eine zugehörige App herunterladen zu müssen. Die Idee dahinter ist, dass Informationen sofort und überall zugänglich sind und physische und virtuelle Welt miteinander verwachsen. Werber und Händler erreichen ihre Zielgruppe dort, wo sie ist – auf mobilen Endgeräten. Werbebotschaften müssen so umgestaltet werden, dass sie einen Informations- oder Servicevorteil für die Nutzer bieten. Die Beacontechnologie ermöglicht es, standortbezogene Daten zur Verfügung zu stellen – zugeschnitten auf die Bedürfnisse der Nutzer.

weiterlesen

Referenten im Rückblick: Checkliste: Local, Social, Mobile

CO-REACH 2015
Volle Reihen bei Felix Beilharz auf der CO-REACH 2015

Felix Beilharz scannte die Online-Strategien seiner Zuhörer auf ihre Konkurrenzfähigkeit

Das Internet ist durch mobile Endgeräte überall und jederzeit verfügbar. Das bringt Chancen, aber auch Herausforderungen für das Marketing mit sich.

Felix Beilharz ging gemeinsam mit dem CO-REACH Publikum anhand anschaulicher Cases seine Checkliste für zeitgemäße Online-Marketingstrategien durch und fragte nach: Wie sind Unternehmen auf Trends wie Lokalisierung, mobile Nutzung, Live-Streaming, veränderte Ansprüche der Suchmaschinen oder neue, aufstrebende Social Media Kanäle eingestellt?

Ziel des Vortrags: den eigenen Status Quo ermitteln, Verbesserungspotenziale erkennen und konkrete Tipps für die direkte Umsetzung mitnehmen.

Sein Vortrag kann nochmals in voller Länge auf dem CO-REACH Youtube-Kanal angesehen werden.

Auch auf unserem Blog: Felix Beilharz im Interview

Referenten im Rückblick: „Kurz vor dem mobilen Moment“

CO-REACH 2015
Alexander Präkelt auf der CO-REACH 2015

Alexander Präkelt von Google Germany zeigte auf der CO-REACH digitale Kampagnen, an die man sich erinnert
Was schätzen Sie – wie viele Werbebotschaften sehen wir pro Tag?

Es sind über 5.000, und hinter jeder einzelnen steckt ein Kreativer, der hofft, Sie zu erreichen und von seiner Message, seinem Angebot, seinem Produkt zu überzeugen.

weiterlesen