Die Crossmediale Überforderung

Daniel Mundt, a+s, spricht auf der CO-REACH über die crossmediale Überforderung.
Daniel Mundt, a+s, spricht auf der CO-REACH über die crossmediale Überforderung.

Daniel Mundt, a+s, spricht auf der CO-REACH über Die crossmediale Überforderung:

Die Explosion der bespielbaren Kanäle im Marketingmix steckt voll ungeahnter Möglichkeiten, vorausgesetzt die Verantwortlichen im Marketing verlieren nicht den Überblick. Daniel Mundt zeigt in diesem Vortrag, wie sich die lauernde, technologie-getriggerte Paralyse mit den eigenen Waffen schlagen lässt: mit Technologie und Durchblick. Erfahren Sie anhand echter crossmedialer CaseStudies, wie Sie Marketingkanäle intelligent miteinander verknüpfen, Online-Journey datenschutzkonform mit Offline-Journey verbinden, die einzelnen Werbeaktivitäten hinsichtlich Wirksamkeit und Relevanz be- und auswerten und welchen Nutzen Sie durch ein integriertes Customer-Journey-Management erzielen.

29. Juni 2016
11:00 Uhr – 11:30 Uhr
Speakers Area // Halle 4A //Stand 4A-502

Hier gehts zum Vortrag.

Daniel Mundt, …
… geschäftsführender Gesellschafter bei a+s DialogGroup, steht für über 20 Jahre Erfahrung im Direktmarketing und gilt als anerkannter Experte zu allen Fragen rund um die Themen Neukundengewinnung und Bestandskundenoptimierung im On- und Offlinemarketing, Datenbanken, Adresslisten für BtoB und BtoC, IT-Verarbeitung, Scoringmodelle. Seine Leidenschaft gilt heute der Entwicklung von intelligenten Konzepten für vernetzte Kundenkommunikation auf allen Kanälen. Vom Stuttgarter Standort aus zeichnet er sich für die Entwicklung des a+s PassSystems mit verantwortlich.

Write a Comment

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>